LeMur

Kampfbekleidung zwischen Nutzung und Innovation

6 Mai 2024

LeMur Srl freut sich, seine Teilnahme als Referent an dem Symposium „Kampfbekleidung zwischen Nutzung und Innovation“ anzukündigen, das vom 4. bis 6. Juni 2024 im Wehrwissenschaftlichen Institut für Werk- und Betriebsstoffe (WIWeB) in Erding stattfinden wird.

 

Das WIWeB (Wehrwissenschaftliches Institut für Werk- und Betriebsstoffe) entwickelt und führt wissenschaftliche und technologische Projekte durch, die für die Untersuchung und Bewertung von Werk-, Betriebs- und Schmierstoffen sowie Textilien und Chemikalien erforderlich sind, wobei der Schwerpunkt auf deren chemischen, physikalischen und sicherheitstechnischen Eigenschaften liegt.

 

Das Symposium gliedert sich thematisch in die folgenden Bereiche:

 

  • Leistungs- und Fähigkeitsprofile von Kampfbekleidung und Erfahrungen aus der Nutzung
  • Beschaffungs-/Lieferproblematiken: z. B. Sicherstellung der Versorgung
  • Textile Flächen als Grundlage: u.a. zukünftige Anforderungen, Herausforderungen etc.
  • Innovative Ansätze für die nutzerorientierte Weiterentwicklung von Kampfbeleitung

 

LeMur Srl wird an der Veranstaltung als Referent mit einem Vortrag mit dem Titel: „Elastische Gewebe auf Basis von Silikongarnen – Additive und Eigenschaften“ teilnehmen.

LETZTE NACHRICHTEN