LeMur

NACHRICHTEN UND ARTIKEL

Kampfbekleidung zwischen Nutzung und Innovation

LeMur Srl freut sich, seine Teilnahme als Referent an dem Symposium „Kampfbekleidung zwischen Nutzung und Innovation“ anzukündigen, das vom 4. bis 6. Juni 2024 im Wehrwissenschaftlichen Institut für Werk- und Betriebsstoffe (WIWeB) in Erding stattfinden wird. Das WIWeB (Wehrwissenschaftliches Institut für Werk- und Betriebsstoffe) entwickelt und führt wissenschaftliche und technologische Projekte durch, die für die Untersuchung und Bewertung von Werk-, Betriebs- und Schmierstoffen sowie Textilien und Chemikalien erforderlich sind, wobei der Schwerpunkt auf deren chemischen, physikalischen und sicherheitstechnischen Eigenschaften liegt. Das Symposium gliedert sich thematisch in die folgenden Bereiche: Leistungs- und Fähigkeitsprofile von Kampfbekleidung und Erfahrungen aus der Nutzung Beschaffungs-/Lieferproblematiken: z. B. Sicherstellung der Versorgung

Weiterlesen

Techtextil 2024

Die Ausgabe 2024 der Techtextil Messe Frankfurt ist gerade erfolgreich zu Ende gelaufen: LeMur Srl und sein Team bedanken sich bei allen bestehenden Kunden und neuen Kontakten, die unseren Stand besucht haben und ihre Ideen mit uns geteilt haben.   Wir arbeiten bereits daran, Ihre Anfragen zu beantworten, sollten Sie nicht bald von uns lesen, schreiben Sie bitte an: info@lemur-italy.com.

Weiterlesen
FABRICa logo

FABRICa. Italian Textile Style and Innovation

LeMur Srl freut sich, seine Beteiligung an dem Projekt „FABRICa. Italian Textile Style and Innovation“ zu bestätigen. Das Projekt wurde vom Italienischen Außenministerium gefördert und hat das Ziel, die italienische Textilindustrie im Ausland zu präsentieren. Das Projekt wurde von den Kuratoren als Ausstellung mit thematischen Stationen gedacht, die die verschiedenen Exzellenzen der italienischen Industrie hervorheben sollen, von Stoffproduktion bis zu Maschinen, Forschung im Bereich der technischen Textilien und Reduzierung der Umweltauswirkungen der Produktionsprozesse. Die Installation ist so geplant, dass sie leicht aufgebaut und in verschiedene italienische Botschaften im Ausland transportiert werden kann, so dass das internationale Fachpublikum anhand von Fotos, Videos, taktilen Elementen und didaktischen Tafeln

Weiterlesen

LeMur installiert eine Photovoltaikanlage

LeMur ist bemüht, ein Geschäftsmodell zu entwickeln, das nicht nur die langfristige Überlebensfähigkeit des Unternehmens sicherstellt, sondern auch umweltfreundlich und sozialverträglich ist und eine faire und zukunftsorientierte Unternehmensführung aufweist. In diesem Sinne verwendet das Unternehmen seit immer nur Energie aus 100% erneuerbarer Wasserkraft, die keine CO2-Emissionen verursacht. Die in der zweiten Jahreshälfte 2021 eingetretene und durch den Ausbruch der Krise in der Ukraine verschärfte Energiekrise machte es LeMur nicht mehr möglich, die Investition in die Installation einer Photovoltaikanlage aufzuscheiben: die Anlage, in Betireb seit Anfang 2023,  besteht aus 2196 Paneelen mit einer Leistung von 1MWp und einer Jahresproduktion von einer

Weiterlesen

LeMur und Team Puccetti Racing

Auch 2024 hat LeMur Srl beschlossen, ihre Unterstützung für das Team Puccetti Racing fortzusetzen. Grund dafür sind die gute Zusammenarbeit und die herausragende Sichtbarkeit des Brands LeMur auf internationaler Ebene, die zu neuen interessanten technischen Projekten geführt hat. Die Zusammenarbeit zwischen LeMur Srl und dem Team Puccetti Racing geht zurück auf das Jahr 2021 und entstand aus der Idee, muriel ® Silikongarne im Motorradbereich für textile Anwendungen im mechanischen Bereich einzuführen, wo Beständigkeit gegen sehr hohe Temperaturen erforderlich ist, auch mit einem Blick auf den Automotive-Bereich. Aus dieser Zusammenarbeit heraus wurden in den letzten Jahren Prototypen von Funktionsgeweben aus Silikon in Kombination mit technischen

Weiterlesen